Der Capri ist vom Juli 1981 und trägt die Fgst. BA14118 und gehört mit zu den ersten Werksturbos, die gebaut wurden. Man erkennt die erste Serie an der schwarzen Innenausstattung. Die späteren haben eine graue Velour-Ausstattung.

 

Ford Capri Werksturbo

Ford Capri Werksturbo 1981

Technische Daten Ford Capri 2.8 Turbo
Motor Sechszyl.-V-Motor, vo. längs • Garrett-Turbolader
Ladedruck 0,4 Bar
Vergaser Solex-Doppel
Hubraum 2772 cm³, zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2:1
Leistung 188 PS bei 5500 U/min
max. Drehmoment 268 Nm bei 4500 U/min
Antrieb Hinterrad
Getriebe Viergang
Aufhängung vo. Einzelradaufh. mit McPherson-Federbeinen, hi. Starrachse mit Blattfedern
Lenkung Querstabis, Zahnstangenlenkung
Bremsen vo. Scheiben-, hi. Trommelbr.
Reifen 235/60 VR 13
Länge/Breite/Höhe 4439/1780/1323 mm
Gewicht 1225 kg
Tank 58 l
Verbrauch 15,5 l S/100 km
0–100 km in 8,0 s
Spitze 215 km/h
Preis 33.300 Mark (1981), unbezahlbar (2012)

20072012394

Echter Scheunenfund…………
Telefon schellt, ein junger Mann fragt ob wir alten Ford schrott entsorgen könnten…..ja sowas tun wir….Ort und Zeit ausgemacht  und man traf sich……
Scheunentor geht auf und da stand ER.Seit ca 20Jahren neben viel Altöl alten Batterien und nem Haufen guter Ersatzteile….. Zur Preisfrage……räumt die Bude leer…der Mist muß weg !  Gerneeeee.
Es schaltete sich kurz der Vermieter der Scheune ein ( echter Bauer ) mit den Worten : seit 5 Jahren keine Miete hier geht nix raus ,da stehen tausende aus. Kurz mit 500€ gewunken…….aufladen. ( wie gesagt , Bauer )
Zuhause in die Werkstatt gestellt mit den Worten : 2-3 Bleche bißchen bei lackieren Technik machen und gut. ( echter Mechaniker halt der als es losging ne Brille bekam )
kaum 4 Jahre später ging`s „schon“ los. Conny konnte nicht glauben das es endlich losging.
(hatte ich doch ihren Capri ,der vom Zustand deutlich besser war,jahre vorher aus Zeitmangel für tot befunden ) Wortlaut ähnlich : Hör ma der Pferd is tot. Kriegst nen annern Autowagen……. Es kam natürlich nicht mehr zum Capri…..bis Heute. Und ich glaube ER kann sich sehen lassen dank der unermüdlichen Unterstützung der Besitzerin ( jetzt weiß ich was : sich den Wolf schleifen heißt ) und der Hilfe von Jens ( Teile und moralisch) und Karim (der Mann an der Lackierpistole)

Lang, lang ist  es her, zu Zeiten der guten Kleinbild-Fotografie. Bilder vom Kauf des Capri´s:

Und hier die Bilder der Restauration vom 24.01.2010 bis 22.07.2012